Neuigkeiten

Neuigkeit

Provisorischer Einbau bituminöse Tragschicht für die Übergangsweise Verkehrsfreigabe Hauptstraße B 14 und Aufhebung der Umleitung


Aufgrund der aktuellen Witterung ist es aus technischer Sicht nicht möglich den Straßenbau beim Kreisverkehr Oberstadt komplett fertig zu stellen. Damit die Vollsperrung der Hauptstraße und die Umleitung noch vor Weihnachten und über die Wintermonate aufgehoben werden kann, wird als Provisorium eine bituminöse Befestigung hergestellt, die eine übergangsweise Verkehrsfreigabe und die vorübergehende Aufhebung der Umleitungstrecke bis in das Frühjahr 2024 ermöglicht.

Sobald es die Witterung im Frühjahr 2024 zulässt, muss für die endgültige Fertigstellung der Baumaßnahme die Hauptstraße B 14 nochmals für ca. 4 Wochen voll gesperrt und die Umleitungsstrecke für diesen Zeitraum nochmals aktiviert werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK