Neuigkeiten

Neuigkeit

Erneuerung Primverdolung mit Neubau KVP Oberstadt


Die Arbeiten an der Primverdolung und der Offenlegung der Prim sind größtenteils abgeschlossen. Es stehen noch einige abschließende Maßnahmen aus, darunter der Einbau des Rechens oberhalb des neuen Einlaufbereichs zur Rückhaltung von Geschwemmsel, die Installation von Absturzsicherungen (Geländer) an den Leitwänden (L-Steine) und dem Einlaufbauwerk sowie die Bepflanzung der Böschungen. Die Lärmschutzwand als Ersatz für den entfallenen Lärmschutzwalls ist fertiggestellt

Aufgrund des Wintereinbruchs konnte der Asphaltoberbau mit einer Gesamtaufbaustärke von 30 cm (Tragschicht 18 cm, Bindersicht 8 cm, Belag 4 cm) nicht vollständig abgeschlossen werden. Um eine Befahrung des Kreisverkehrs über die Wintermonate zu ermöglichen und die Umleitung aufzuheben, wurde die Schottertragschicht erhöht und eine provisorische bituminöse Tragschicht mit einer Stärke von 12 cm aufgetragen. Diese provisorische Schicht muss im Frühjahr bei stabiler Witterung entfernt werden, um den endgültigen bituminösen Oberbau zu vervollständigen. Hierfür wird die Hauptstraße B 14 für etwa vier Wochen komplett gesperrt und die Umleitung erneut eingerichtet.

Die Mittelinseln und weitere Verkehrsinseln sind weitgehend fertiggestellt. Es fehlt noch die abschließende Gestaltung, für die der Stadtgärtner Herr Gaus eine ansprechende und pflegeleichte Neugestaltung plant. Die weiteren Verkehrsinseln wurden gemäß den Vorgaben des Radwegekonzepts neu hergestellt und behindertengerecht angelegt.

Mit dem Abschluss der Arbeiten ist die Erneuerung der Primverdolung, die über mehrere Jahre in verschiedenen Abschnitten durchgeführt wurde, nun vollständig abgeschlossen. Durch die Vergrößerung des Abflussquerschnitts kann die Primverdolung nun größere Wassermassen aufnehmen, was sich positiv auf die Hochwassersituation im Stadtgebiet bei Starkniederschlägen auswirken wird.

Bürgermeister
Markus Hugger

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK